Aktuelles, Termine und Veranstaltungen

GewinnerInnen

Der Europäische Wettbewerb ist ein besonderer Wettbewerb, der Jahr für Jahr junge Menschen motiviert, sich kreativ mit Themen auseinanderzusetzen, die auch in der Schule eine Rolle spielen. Sie setzen sich kreativ mit ihrer Meinung und ihrem Leben auseinander.

Dorothee Feller, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am 9.5.2023 vier SchülerInnen des St. Ursula-Berufskollegs in Düsseldorf mit dem 2. und 3. Preis des 70. Europäischen Wettbewerbs für ein buntes Europa ausgezeichnet. „Das zeigt, dass sich junge Menschen mit dem europäischen Gedanken beschäftigen und die Zukunft von Europa bunt gestalten wollen“, lobte die Ministerin.

Unter dem Motto „Europäisch gleich bunt“ hatten fast 70.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland und von zahlreichen deutschen Auslandsschulen ihre kreativen Arbeiten eingereicht. Sie zeichneten, bastelten, schrieben, filmten oder sangen ihre Ideen für ein buntes, gerechtes und glückliches Europa. Wo Inklusion und Integration gelingen und wo man Vielfalt lebt und erlebt, das wurde in all diesen Arbeiten dargestellt.

Die angehende Abiturientin (AHR 11) Vanessa Kaiser hat einen Videobeitrag auf Polnisch, Russisch, Englisch und Deutsch erstellt, in dem sie Menschen zeigen möchte, dass ein Zuhause nicht unbedingt der Geburtsort sein muss. Sie gewann einen Landespreis für Ihre Arbeit.

 

In einem Video animieren die angehenden ErzieherInnen (PIA U) Estefania Zekir und Nico Klein Menschen, sich für Europa und eine positive Veränderung einzusetzen. Sie machen auf die Problematiken und Schwierigkeiten aufmerksam und welche Änderungsmöglichkeiten es gibt. Beide haben für ihre Arbeit ebenfalls einen Landespreis gewonnen.

 

Die angehenden Erzieherin (PIA U) Sharin Fiona Jozefow schrieb ein englisches Gedicht mit dem Ziel auf Probleme in Europa (im Kontext von Diversität) hinzuweisen und Menschen zum Nachdenken anzuregen, um in der Zukunft die Vielfalt in Europa zu fördern. Sharin Jozefow gewann mit ihrer Arbeit einen Reisepreis (Bundespreis) nach Straßburg.

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

Verfasst von: Rosanna Luzzi

Neueste Artikel

Projekttag „Guter Unterricht“

Natürlich möchten alle Schülerinnen und Schüler guten Unterricht erleben. Und natürlich sind unsere Lehrerinnen und Lehrer bemüht, guten Unterricht zu machen - Doch: Was heißt das eigentlich genau? Welche Erwartungen und Ansprüche haben SchülerInnen und LehrerInnen an...

mehr lesen

Wo wir sind

Adresse
St.-Ursula-Berufskolleg
Schule des Erzbistums Köln
Eiskellerstr. 11
40213 Düsseldorf
Telefon
+49 (0)211 - 32 23 94

Fax
+49 (0)211 - 32 23 97

Nutzen sie Unser Kontaktformular

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.