Aktuelles, Termine und Veranstaltungen

Das tiefdunkle Deutschland – Das Vernichtungslager Treblinka

Am 26. 9. 2022 hielt Herr Wolfgang Steffen, Richter a. D. am Oberlandesgericht Düsseldorf in der Schulkirche des St. Ursula Berufskollegs, der Kreuzherrenkirche in Düsseldorf, einen Vortrag zum Thema:

„Das tief dunkle Deutschland – Vernichtungslager Treblinka“

Als junger Richter reiste er unter anderem nach Kanada und in die USA, um Zeuginnen und Zeugen, die das Vernichtungslager Treblinka überlebt hatten, zu befragen.

Viele Zeugen sagten aus, dass es Ihnen unendlich schwer fiel, über die Gräueltaten zu sprechen. Die Tatsache aber, dass Herr Steffen als Nachgeborener der NS Zeit keine Schuld treffen konnte erleichterte Ihnen auszusagen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 12 des Beruflichen Gymnasiums und der Fachoberschule waren im Politik- und Geschichtsunterricht auf die Thematik vorbereitet worden.

Von schleichender Stigmatisierung der Juden im Deutschen Reich, über ihre Entrechtung bis zur Vertreibung und schließlich der Vernichtung in den Vernichtungslagern hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht ausführlich informieren können und zahlreiche Diskussionen wurden geführt.

Eine sehr lebendige und intensive Fragerunde schloss sich daher nach Herr Steffens Vortrag an.

Anschließend wurde allen Zuhörinnen und Zuhörern klar, wie wichtig es ist, gerade heute immer wieder an das übergroße Unrecht zu erinnern, da nahezu alle Zeitzeugen gestorben sind.

Unsere Schulleiterin, Frau Kathrin Wichmann bedankte sich nach dem Vortrag bei Herrn Steffen für sein Engagement und wünschte ihm weiterhin alles Gute für die Zukunft.

(C) SK

Wo wir sind

Adresse
St.-Ursula-Berufskolleg
Schule des Erzbistums Köln
Eiskellerstr. 11
40213 Düsseldorf
Telefon
+49 (0)211 - 32 23 94

Fax
+49 (0)211 - 32 23 97

Nutzen sie Unser Kontaktformular

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.